Vortrag des Monats Dezember 2014: Metall-Laserschmelzen: Vom Rapid Prototyping zur anerkannten Fertigungstechnologie, 02.12.2014, 18:30 Uhr, Neue Materialien Bayreuth GmbH, Bayreuth

  • Drucken

NeueMaterialienBayreuth

Vortrag des Monats Dezember 2014: Metall-Laserschmelzen: Vom Rapid Prototyping zur anerkannten Fertigungstechnologie, 02.12.2014, 18:30 Uhr, Neue Materialien Bayreuth GmbH, Bayreuth

 

 

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH und der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) – Bezirksgruppe Bayreuth – laden herzlich zum „Vortrag des Monats Dezember“ ins Kompetenzzentrum in Bayreuth ein.

Vortrag des Monats Dezember

Metall-Laserschmelzen: Vom Rapid Prototyping zur anerkannten Fertigungstechnologie

Referenten

Christoph Hauck, Geschäftsführer und Tobias Stengel, Vertriebsleiter/Koordinator, MBFZ toolcraft GmbH, Georgensgmünd

Zusammenfassung:
Seit 2011 fertigt die MBFZ toolcraft GmbH mit dem Verfahren des Metall-Laserschmelzens Präzisionsbau-teile vom Prototyp bis zur Kleinstserie für unterschiedliche Branchen, zum Beispiel für den Motorsport, die Luft- und Raumfahrt, für Defence & Security, Druckguss, usw.
Der Vortrag zeigt, welche Vorteile und Chancen das Metall-Laserschmelzen besitzt und wo die Grenzen und Nachteile liegen. Dabei wird insbesondere auf Materialien eingegangen, bei denen toolcraft bereits Expertise aufgebaut hat, und erläutert, welcher konkrete Nutzen hinter den einzelnen Materialien im Hin-blick auf das Verfahren und das Anwendungsgebiet liegt. In dem Vortrag wird die komplette Prozesskette von der Zeichnung bis zum qualifizierten Endprodukt behandelt.
Ergänzend zu dem Vortrag der MBFZ toolcraft GmbH präsentiert im Anschluss Herr Dr. Logvinov von der Neue Materialien Bayreuth GmbH in einem Kurzvortrag die aktuellen Aktivitäten und Ent-wicklungen im Bereich Generative Fertigung. Nach den Vorträgen besteht die Möglichkeit, an einer kurzen Besichtigung der NMB-Anlagentechnik teilzunehmen.

Über die Referenten:
Die Referenten der MBFZ toolcraft GmbH:

  • Herr Hauck hat nach seiner Hochschulreife eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (Fachrichtung Formentechnik) und Weiterbildungen zum staatlich geprüften Maschinenbautechniker und technischem Betriebswirt absolviert. Er ist seit 2012 Geschäftsführer der MBFZ toolcraft GmbH.
  • Herr Stengel hat an der TH Nürnberg ein duales Bachelor-Studium - Bankkaufmann und Betriebswirt-schaftslehre absolviert. Er ist seit 2013 für das Unternehmen tätig.

2014 gewann die MBFZ toolcraft GmbH den Bayerischen Gründerpreis in der Rubrik „Aufsteiger“.

Die Teilnahme ist nach Anmeldung kostenfrei. Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer der Veranstaltung begrüßen zu können.

Anmeldungen bitte unter Angabe der Kontaktdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,oder">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder per Fax an +49 9221 6919156.